2. Mannschaft weiter in Erfolgsspur

In der 6. Runde gelang der 2. Mannschaft ein schwer erkämpfter 4,5 zu 3,5 Erfolg gegen den SV Neustadt/Aisch.
Da der Gegner nur mit 7 Spielern antreten konnte, gewann Dieter M. (Brett 4) kampflos. Josef G. (6) einigte sich in ausgeglichener Stellung mit seinem Gegner auf Remis und Peter P. (3) konnte durch den Gewinn einer Figur die Partie für sich entscheiden und die Führung ausbauen. Leider musste sich dann Peter M. (7) einem Königsangriff des Gegners beugen. Wolfgang L. (8) schaffte zwar in einer hart umkämpften Partie ein Remis, aber Tobis H. (5) lehnte ein Remisangebot des Gegners ab, verlor im weiteren Verlauf einen Bauern und die Partie.
Damit stand der Wettkampf wieder unentschieden. Die Entscheidung fiel an den Spitzenbrettern. Wolfgang S. (2) legte mit einem Sieg vor und Alexander H. (1) hielt trotz einem Bauern weniger nach langem Kampf das Remis und damit den Mannschaftssieg fest.
Mit 12 zu 0 Punkten bleibt die 2. Mannschaft somit Tabellenführer in der 1. Kreisliga.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
©SF Fürth 1951 e. V.
Veröffentlicht am: 12.02.2020
Überarbeitet am: 12.02.2020