Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Titel: Jahreshauptversammlung 2020
Ort: Spiellokal SF Fürth (AWO West – Hardhöhe)
Beschreibung: Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Am: Freitag, 06.03.2020

Liebe Schachfreunde,

am Freitag, 06.03.2020 findet die JHV 2020 im Schachlokal der SF Fürth
(Räume der „AWO“) statt.
Beginn ist um 20:00 Uhr.
Hierzu ergeht herzliche Einladung an alle Vereinsmitglieder.
Anträge an die Versammlung können in Schriftform an den 1. Vorsitzenden (14-tägige Frist) gerichtet werden.

Bislang sind noch keine Anträge eingegangen.

Die Antragsfrist endet am 21.02.2020.

Mit schachlichen Grüßen

Reiner Kiesel               Dieter Maschinski
1. Vorsitzender            2. Vorsitzender
SF Fürth 1951 e. V.     SF Fürth 1951 e. V.

Veröffentlicht unter Vollversammlungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

2. Mannschaft weiter ohne Verlustpunkt

In der 7. Runde siegte die 2. Mannschaft gegen die 4. Mannschaft des SC Erlangen 48/88 mit 5 zu 3.
Dieter M. (Brett 5) brachte die Mannschaft in Führung. Alexander H. (1), Oliver K. (8) und Wolfgang S. (2) stellten mit ihren Siegen schon frühzeitig die Weichen auf Sieg. Leider gaben dann Rihart T. (4) und Peter M. (7) jeweils im Endspiel ihre Partien aus der Hand. Durch ein Remis sicherten Peter P. (3) und Tobias H. (6) jedoch den Mannschaftserfolg.
Die Schachfreunde führen nun die Tabelle mit 14:0 Punkten an. Somit kommt es in der nächsten Runde gegen den SK Herzogenaurach (13:1 Punkte) zum entscheidenden Duell um die Meisterschaft in der 1. Kreisliga Nord.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 2. Mannschaft weiter ohne Verlustpunkt

SF 1 mit klarem Sieg

In der 6. Runde konnte die 1. Mannschaft durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gegen Cadolzburg einen klaren 6,5 zu 1,5 Sieg einfahren.
Schon frühzeitig sorgten Tomasz W. (Brett 5) durch einen Sieg und Thomas K. (4) sowie Peter N. (6) durch ein Remis für einen erfolgreichen Start.
Günther K. (8) mit einen sehenswerten Angriff auf die Königsstellung seiner Gegnerin und Robert K. (7), der durch druckvolle Kombinationen sich einen deutlichen Materialvorteil erspielte, bauten die Führung auf 4 zu 1 aus.
Thomas D. (2) wickelte seinen Stellungsvorteil in ein gewonnenes Endspiel ab und auch Steffen B. (1) konnte eine zunächst ausgeglichene Stellung Zug um Zug auf Gewinn stellen.
Nachdem der Wettkampf entschieden war konnte Heinz T. (3) seine Partie Remis geben.
Durch diesen Sieg hat die Mannschaft wieder Anschluss an die Tabellenspitze gewonnen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SF 1 mit klarem Sieg

2. Mannschaft weiter in Erfolgsspur

In der 6. Runde gelang der 2. Mannschaft ein schwer erkämpfter 4,5 zu 3,5 Erfolg gegen den SV Neustadt/Aisch.
Da der Gegner nur mit 7 Spielern antreten konnte, gewann Dieter M. (Brett 4) kampflos. Josef G. (6) einigte sich in ausgeglichener Stellung mit seinem Gegner auf Remis und Peter P. (3) konnte durch den Gewinn einer Figur die Partie für sich entscheiden und die Führung ausbauen. Leider musste sich dann Peter M. (7) einem Königsangriff des Gegners beugen. Wolfgang L. (8) schaffte zwar in einer hart umkämpften Partie ein Remis, aber Tobis H. (5) lehnte ein Remisangebot des Gegners ab, verlor im weiteren Verlauf einen Bauern und die Partie.
Damit stand der Wettkampf wieder unentschieden. Die Entscheidung fiel an den Spitzenbrettern. Wolfgang S. (2) legte mit einem Sieg vor und Alexander H. (1) hielt trotz einem Bauern weniger nach langem Kampf das Remis und damit den Mannschaftssieg fest.
Mit 12 zu 0 Punkten bleibt die 2. Mannschaft somit Tabellenführer in der 1. Kreisliga.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 2. Mannschaft weiter in Erfolgsspur

Sieg der 1. Mannschaft

In der 5. Runde gelang der 1. Mannschaft ein überraschender und deutlicher Sieg gegen den bisher verlustpunktfreien Tabellenzweiten Schwarz-Weiß Nürnberg Süd. An den ersten 3 Brettern konnten die Schachfreunde Thomas D., Heinz T. und Thomas K. jeweils ein Remis erkämpfen. Auch Robert K. an Brett 6 und Günther K. an Brett 7 erreichten ein Unentschieden. Alexander H. an Brett 8 brachte schließlich die Mannschaft in Führung, Peter N. konnte eine bereits verloren geglaubte Partie gewinnen und auch Tomasz W. siegte nach zähem Abwehrkampf und überzeugender Manier.
Mit 6 zu 4 Punkten befindet sich die 1. Mannschaft nun im gesicherten Mittelfeld und kann den Blick wieder nach oben richten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sieg der 1. Mannschaft