Wichtige Mitteilung zum Datenschutz

Liebe Schachfreunde und Webseitenbesucher,

den Schachfreunde Fürth 1951 e.V. ist der Datenschutz und somit der Schutz der persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen.

Seit 28.05.2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO) und ist auch von den Vereinen zu beachten und wirksam umzusetzen.

Wir haben uns auf die Umsetzung vorbereitet und bieten demnach unseren Mitgliedern und Gästen der Schachfreunde Fürth 1951 e.V. mit unserer Datenschutzrichtlinie die Transparenz beim Umgang mit personenbezogenen Daten.

Bitte einfach auf den Link klicken oder im Downloadbereich das PDF herunter laden.

Hier stehen dann wie gewohnt neben der Satzung und Geschäftsordnung auch unser neuer Aufnahmeantrag und die mitgeltende Einwilligungserklärung bereit.

Bitte beachtet auch die Datenschutzerklärung bei der Nutzung unserer Webseite

Mit schachlichen Grüßen

SF Fürth 1951 e. V.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wichtige Mitteilung zum Datenschutz

Saison 2017/2018; Bezirksliga 2a – Runde 9 (SF Fürth 1)

SF Fürth – Erste Mannschaft mit 6:2-Sieg zum Abschluss und final Tabellenvierter!

Mit dem 9. ten und letzten Spieltag in der Bezirkliga 2a des Schachbezirks Mfr. konnte die erste Mannschaft einen deutlichen und ungefährdeten Sieg mit 6:2 daheim gegen die SG Treuchtlichen/Wet 1 erzielen.

Für die erste Mannschaft der Schachfreunde ging es tatsächlich um noch etwas.

Die 8:8 Mannschaftspunkte vor der letzten Runde und Platz 4 bedeutete nach dem Sieg gegen Rothenburg 2 in der siebten Runde und dem hohen 2:6 Verlust in Cadolzburg in der vorletzten Runde keinesfalls den sicheren Klassenerhalt. Theoretisch wäre auch – je nach Ergebnis vom heutigen Sonntag 06.05. – Zittern angesagt und Platz 7 möglich gewesen.

Aber es kam zum Glück alles anders, kein Zittern, sondern Jubeln.

Mit einem Ersatzspieler aus der Zweiten, Alex musste aushelfen, traten wir pünktlich um 14.00 Uhr die Begegnung an und wussten, dass Alex kampflos einen Punkt einheimsen konnte. Also um 15.00 Uhr bereits 1:0 für SF Fürth 1.

Eine halbe Stunde später trug unspektakulär unser (Dauerremisierer) Ditti an Brett 3 erneut einen halben Punkt bei. Es dauerte dann schon eine Zeit, bis sich richtig was tat; die schlechter geglaubte Stellung von Robert an Brett 6 wendete sich durch strategischen Abtausch der Schwerfiguren schlagartig , sodass er um 16.35 Uhr und 46 Zügen klar gewann. Kurz darauf, nach dem ich als Käpten dem Günther an Brett 5 sagte, er solle doch mal Remis anbieten in eindeutiger Remis-Stellung trotz gleichfeldriger Läufer, wollte sein Gegner dies nicht und er spielte munter weiter ohne Erfolg. Letztlich nach 69 Zügen um 16.45 Uhr willigte er doch in Remis ein.
So stand es schon einmal 3:1 für uns. Peter, unser Nick, remisierte knapp 8 Minuten später in meiner Meinung nach ausgeglichener Stellung, seiner Meinung wäre mehr drin. Eine Viertel Stunde später, hier war Käpten Dieter an Brett 7 bereits im Vorteil mit einem Mehrbauern und der Qualität am offenen Damenflügel, nutzte er die dann lustlosen Züge des Gegners aus und gewann seine Partie um 17.00 Uhr.
Es stand 4,5:1,5 und der Kampf war entschieden. Die Höhe sollte sich noch ergeben, denn zehn Minuten später remisierte Cräcki an Brett 2 in spannender Partie, die keine Fehler auf beiden Seiten erlaubte und mit 35 Züge Chancen hüben wie drüber hatte.
Brett 1 verblieb als letztes offen, wenn auch bereits einige Züge vorher durch Leichtfigurvorteil + Mehrbauern entschieden für uns.
André machte um 17.45 Uhr den Deckel drauf auf den verdienten und ungefährdeten Sieg zum 6:2 für die Erste.
Letztlich und mit den anderen gemeldeten Ergebnissen in der Bezirksliga, die dann nach und nach am Abend „online“ gestellt wurden, dürfen wir somit mit 10:8 Punkten und Platz 4 behaupten und freuen uns.

Wie immer sind alle Ergebnisse und Statistiken im Ligamanager einzusehen.

  • SF Fürth 1 (Bezirksliga 2a – Runde 9)


    Euer Käpten Dieter

  • Veröffentlicht unter Mannschaft 2017/18 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Saison 2017/2018; Bezirksliga 2a – Runde 9 (SF Fürth 1)

    Saison 2017/2018; Kreisliga 3 – Runde 8 (SF Fürth 3)

    Meisterschaftsfeier verschoben!

    Am vorletzten Spieltag musste die 3. Mannschaft stark ersatzgeschwächt in Großenseebach antreten. Nachdem Helmut G. an Brett 6 mit 2 Bauern weniger bald aufgeben und das Brett 2 kampflos abgegeben werden musste, geriet die Mannschaft schnell in Rückstand. Georg P. an Brett 5 und Georg M. an Brett 4 brachten die Schachfreunde durch zwei sichere Siege wieder auf 2 zu 2 heran. Doch die Hoffnung währte nicht lange. Peter M. an Brett 3 stellte in aussichtsreicher Stellung eine Figur ein und musste dadurch in ein Remis einwilligen. So fiel die Entscheidung an Brett 1. Reiner K. übersah in besserer Position 2 Mal eine Möglichkeit, entscheidenden Vorteil zu erlangen, und konnte dann einen Gegenangriff seines Gegners nicht mehr abwehren.

    Dadurch ist der Tabellenvorsprung auf einen Punkt geschrumpft und am letzten Spieltag ein Sieg unbedingt erforderlich.

    Am letzten Spieltag kommt es in Fürth zum Wettkampf gegen „SG Siemens Erlangen 3“.

    Anbei alle Ergebnisse des 6. Spieltages:

  • SF Fürth 3 (Kreisliga 3 – Runde 8)

    Gruß

    Reiner K. (Mannschaftsführer)

  • Veröffentlicht unter Mannschaft 2017/18 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Saison 2017/2018; Kreisliga 3 – Runde 8 (SF Fürth 3)

    Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

    Titel: Jahreshauptversammlung 2018
    Ort: Spiellokal SF Fürth (AWO West – Hardhöhe)
    Beschreibung: Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018
    Beginn: 20:00 Uhr
    Am: Freitag, 23.03.2018

    Liebe Schachfreunde,

    am Freitag, 23.03.2018 findet die JHV 2017 im Schachlokal der SF Fürth
    (Räume der „AWO“) statt. Beginn ist um 20:00 Uhr.
    Hierzu ergeht herzliche Einladung an alle Vereinsmitglieder.
    Anträge an die Versammlung können in Schriftform an den 1. Vorsitzenden (14-tägige Frist) gerichtet werden.

    Bislang sind noch keine Anträge eingegangen.

    Die Antragsfrist endet am 09.03.2018.

    Mit schachlichen Grüßen

    Reiner Kiesel               Dieter Maschinski
    1. Vorsitzender            2. Vorsitzender
    SF Fürth 1951 e. V.     SF Fürth 1951 e. V.

    Veröffentlicht unter Vollversammlungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

    Saison 2017/2018; Bezirksmannschaftspokal

    SF Fürth ohne Fortune, dennoch achtbar geschlagen!

    Ein Mammuttag war die Bezirkspokalspiele zum Halbfinale, Finale und Platz 3 der 4er-Mannschaften vom Sonntag 11.02.2018 bei Zabo Eintracht in Nürnberg.

    Zwei Partien über die Distanz von 2Std./40Z. + 30Min. mit halbstündiger Pause dazwischen standen auf dem Programm.
    Zuerst mussten wir im Halbfinale gegen SC Forchheim ran, während die SG Fürth gegen SC Erlangen spielte.

    Wir begannen um 10.00 Uhr mit Alex an Brett 1, Rihart T. an 2, Dieter M. an 3 und Peter N an 4. Leider verlor Rihart seine Partie als erster nach ca. 1,5 Std. Spielzeit. Ihm folgte Alex, der gegen Manfred H. vom SC Forchheim nicht wirklich eine Chance hatte. Peter gewann gegen Udo G. perfekt herausgespielt mit zunächst einem Mehrbauern, und im Turmendspiel souverän dann mit einem 2ten Bauern. Dieter M. hatte dagegen die längste Partie gegen Robert W. mit weiß. Diese war lange ausgeglichen, Remisangebote wurden jedoch zunächst abgelehnt, dann im 58. Zug doch angenommen.

    Leider somit den Wettkampf verloren, aber dennoch ein achtbares 1,5:2,5.

    Das Spiel um Platz drei war dann ein Stadt-Derby, da auch die SG Fürth gegen SC Erlangen im anderen Halbfinalspiel das Nachsehen hatte.

    Ein paar Stunden in den Knochen vom Sitzen und dann den Kopf wieder frei kriegen für den zweiten Wettkampf ab 15.30 Uhr. Mit Auswärtsrecht spielten wieder Alex H. an Brett 1 an zwei Peter N., Rihart T. an drei und Dieter M. an vier.

    Leider zog Rihart wieder den kürzeren und verlor als erster. Mit dem Sieg an Brett 1 gegen Alex ging dann die SG mit 2:0 in Führung und hatte zudem die bessere Berliner Wertung. Gegen 19.00 Uhr dann remisierte Dieter mit Tendenz zum Gewinn. Peter N. kostete seine Partie bis fast zum Schluss um ca. 20.15 Uhr aus und stellte trotz deutlichem Figurenrückstand seinen Gegner zu mehr Überlegen, als ihm lieb war. Letztlich war der Verlust nicht abwendbar und Peter N. gab auf.

    Endstand 0,5:3,5.

    Dieter M. (Mannschaftsführer)

    Veröffentlicht unter Mannschaft 2017/18 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Saison 2017/2018; Bezirksmannschaftspokal